Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Die Druckerhütte: Wo Nudalan noch Nudalan sind

Die Druckerhuette ober Eberstein im schönen Görtschitztal (Kaernten)Kärnten ist Nudelland. Nona! Gefüllte Nudel in sämtlichen Variationen gibt es hier fast überall. Und was da alles drinnen ist. Mozarella, Pilze, Knoblauchfülle, etc. etc. Die Druckerhütte auf der Saualm ist ihrem – in Wahrheit nicht vorhandenem – Konzept treu geblieben. Hier gibt es die „Nudalan“, um Heinzi, den Drucker-Wirt zu zitieren, nur in den Varianten Kasnudl und Fleischnudl. So gehört sich das auch! Und für Heinzis bzw. (seiner Frau) Birgits fisch gekochte Fleischnudl auf Sauerkraut hat sich schon so mancher Flachländer ohne Murren in sein Auto gesetzt und den langen Weg durch das Görtschitztal bis nach Eberstein und dann über St. Oswald bis rauf auf die Saualm unter die Räder genommen. Aber das zahlt sich dann kulinarisch auch wirklich aus. Auch die Stimmung im Gasthaus ist eine Sache für sich. Wenn Kirchtag ist, und Heinzi volles Haus hat, wird schon mal die Ziehharmonika ausgepackt und die Treufelsgeige geschwungen. Hier bleibt jedenfalls kein Auge trocken!

Nach einem ausgiebigen Besuch der Druckerhütte, empfiehlt sich nach deftigem Essen ein Spaziergang zum in der Nähe liegenden Jungbrunnen.

Themen:

Geo Informationen auf Karte anzeigen

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/13128/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text: