Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Kulinarischer Herbst – Südoststeiermark

Schloss-KapfensteinDer Kulinarische Herbst im südoststeirischen Hügelland (um Riegersburg) entwickelt sich langsam weg vom Geheimtipp hin zum kulinarischen Eventhighlight. Ende September habe ich es endlich wieder mal ins – wie es jetzt überall heißt – Vulkanland geschafft. Unsere „lange“ Anreise wurde belohnt mit herrlichem Herbstwetter. Und es scheint, als hätte mittlerweile jeder Schweinebauer einen Verkostungsraum. Kaum zu glauben, wie aus der unterentwickelten Region in den letzten Jahren ein kulinarischer Hotspot wurde. Einige der Highlights davon:
Start unserer kleinen Tour durch die lokalen Köstlichkeiten war bei der Vulcano Fleischwarenmanufaktur. Allerlei Schmackhaftes vom Schwein wird vor Ort, gleich neben dem Stall verkostet.
Die Obstbrennerei und Essigmanufaktur Gölles ist mittlerweile eine der bekanntesten Feinkostmarken in Österreich. Beim Tag der offenen Tür kann man die Herstellung von Essig und Schnaps kennenlernen und natürlich ausgiebig kosten.
Beim Zotter kann schon leicht vor lauter Begeisterung für die kreativen Schokokreationen Panik an der einzigartigen „Running-Schoki-Bar“ ausbrechen. Aber der Zubau für noch mehr Platz zum Produzieren und Verkosten schreitet voran.
Abschluß unserer Reise durch das herbstliche Hügelland war das Schloss Kapfenstein einem verwunschenen Schlosshotel mit herrlicher Sonnenterrasse und Blick bis weit nach Slowenien und Ungarn. Mein Tipp: Die Weinverkostung beim ausgezeichneten Schlossweingut Winkler-Hermaden (in unmittelbar unterhalb des Schlosses angesiedelt) unbedingt nach dem Besuch des Schlosses einplanen – Denn manche kommen dann gar nicht mehr soweit…
Wir bedanken uns sehr herzlich für das wunderschöne Foto von Schloss Kapfenstein (Reinhard Lamm) bei den KollegInnen von Steiermark Tourismus.

Themen:

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/1837/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text: