Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Der beste Kaffee in Wien - kommt aus Graz ...

Tatsache: Kaffehaus-Tradition hin oder her, Fakt ist, dass derzeit das kultigste Kaffeehaus Wiens quasi im Souterrain, oder "unter der Erd" zu finden ist.

Fruehjahr-2008-024

Und noch viel ärger: Der Kaffee, der kommt gar nicht aus "Wien, der schönsten Vorstadt von Graz"! (= O-Ton der Werbekampagne der Kulturhauptstadt Graz 2003)

Nein, nein - vielmehr kommt er eben von dort - also Graz. Was in diesem Fall zwar Aufhänger der Geschichte aber dennoch unwesentliches Detail am Rande ist, da für uns unstete gastrophile Kurzurlauber doch der Ort der Konsumation wesentlich ist. Und der ist zweifelsfrei - Wien. Noch dazu mitten im Zentrum. Studenten kennen sich aus (und sind wohl Haupt-Klientel) - gleich unterhalb des legendären Areals der Universität Wien hat sich im Strassen- & U-Bahn-Paradies Schottenring neben unzähligen Ketten-Cafes, Beisl'n und Bäckerei-inkl.-Espresse-Shops ein wahrliches Kleinod der Kaffeetrink-Szene Wiens etabliert. Die Kaffeeküche.

April-2008-0031

Viele (inklusive meinereiner) nehmen doch massgebliche Umwege in Kauf um DIESE BRIOCHE Fruehjahr-2008-027 und DIESE (doppelte) MELANGE mit SOJAMILCH (1. man gönnt sich ja sonst nix - lactosefreies ... & 2. ohne Aufpreis.).April-2008-006 Die Brioche wird vor Ort selbst gebacken und gefüllt - ja nach Schleckermaul mit Marillen-Marmelade (Ok - für unsere nördlichen Nachbarn: Aprikosen-Konfitüre) oder noch viel besser cremiger Schoki-Füllung - HIMMLISCH. Und vor allem - CHARME ist eine uns Österreichern von Geburt an gegebene Grundeigenschaft, aber die entzückende Freundlichkeit der (wohl studentischen Nebenerwerbs-) Kaffeesieder und Brioche-mit-Marmelade-Füller verdient zweifelsfrei das Prädikat - aussergewöhnlich.



Ich mag Euch - und ziemlich fast alles was es bei Euch käuflich zu erwerben gibt. Weiter so.

Themen:

Geo Informationen auf Karte anzeigen

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/26399/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

0 Kommentare

0 Trackbacks