Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Urlaub in Griechenland mitten in Wien

Das einzige was der Taverna Lefteris - die ja mitten in Wien im 3. Bezirk gleich bei der U-Bahn Station Rochusgasse zu finden ist - fehlt, ist das Meer um die Ecke. Sonst glaubt man tatsächlich in Griechenland untergetaucht zu sein. Natürlich kochen viele griechische Köche im Ausland ganz hervorragend, beim Lefteris erlebt der Gast aber dieses ganz spezielle, na ja eigentlich typisch griechische Ambiente. Jenes Lebensgefühl, das Griechenland-Fans in Österreich sehr oft vermissen... Seit 19 Jahren verzaubert an dieser Location, die früher einmal ein Wiener Beisl war, so auch das Stammlokal von Leopold Figl, der kretische Wirt Lefteris Vorniotakis seine Gäste. Genauso typisch kretisch wie sein Name - die kretischen Namen enden alle auf AKIS, auch meiner - sind auch die kulinarischen Köstlichkeiten. Lamm, Fisch, Octopus, gebackener Feta, eine riesige Vorspeisenauswahl; all das versetzt einem, zumindest für einen Abend, direkt an die Ägäis. Dass sogar das griechische Brot selbst gebacken wird, ist dann fast schon selbstverständlich, weil man sowieso glaubt in einer Taverne am Meer zu sitzen. Um Ihnen für zumindest 2 Minuten das griechische Lebensgefühl etwas näher zu bringen, habe ich diesem Blog ein Audio-Podcast hinzugefügt. So können Sie Lefteris im Gespräch mit mir hören (Podcast-Player links oben - START TASTE DRÜCKEN). Viel Spass.

Themen:

Geo Informationen auf Karte anzeigen

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/28458/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

3 Kommentare

Herr Gü - 4. Jul, 10:10

Ich will Lefti hören!!!

Long Time no see, wenigstens die Stimme wäre gut, aber wo ist die abgespeichert???
Martin Schobert - 4. Jul, 18:08

Reparatur ...

Vielen Dank für den Hinweis, wir hatten im blog leider ein technisches Problem das wir nun lösen konnten. Danke für Ihre Aufmerksamkeit, wir freuen uns nun auf zahlreiche weitere Podcasts von Peter ...
Bekka - 12. Jul, 16:55

Kurzurlaub

Klingt nach dem richtigen Restaurant um sich mal zumindest für einen Abend in einen Urlaubsabend in Griechenland zu flüchten. Ich mag die griechische Küche, ein Urlaub ist zur Zeit nicht drin, aber diese Lokalität klingt vielversprechend. Lecker Lamm, griechisches Brot, kriege richtig Gusto drauf, wenn ich nur dran denke.

0 Trackbacks