Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Auch Spaß muss sein ...

... das war in meiner Kindheit eine meiner Lieblings-Sendungen auf ORF. Herbert "Happi" Prikopa führte durch das Programm welches u.a. aus Dick und Doof, the three Stooges und Lolek und Bolek bestand. Wie komme ich nun darauf? Weil genau dieser Herbert Prikopa heuer bei uns auf der Schmittenhöhe zu Gast sein wird. Der Grund seines Besuches wird uns wieder sehr viel Spass machen, das ist auch dieses mal garantiert.

Hochkultur-auf-der-Schmittenhoehe

Unter seiner Leitung gibt es die Premiere der Veranstaltung 'Hochkultur - There is music in the air' auf der Schmittenhöhe. Das renommierte Johann Strauß Ensemble, mit der Unterstützung von jungen Sängern, wird auf 2000m die bekanntesten Operetten zum Besten geben. Der besondere Clou wird dabei sein, dass Herbert Prikopa die gespielten Operetten moderieren und erklären wird.

Nun die Fakten zu dieser außergewöhnlichen Veranstaltung:
Ort: Schmittenhöhe in Zell am See
Termin: 08.08. & 09.08.2008 jeweils um 19:30h
Programm: Der Vogelhändler, der Bettelstudent am 8.8.2008 und die lustige Witwe und die Csardasfürstin am 9.8.2008.

Der 10.8.2008 wird der Dynastie Strauss gewidmet: Im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See findet um 11 Uhr der Johann Strauss Brunch statt. Das Johann Strauss Ensemble gibt ein gelungenes Potpourri aus Johann Vater, Johann Sohn, Eduard und Josef Strauss zum Besten.

Karten im Vorverkauf für diese einzigartigen Aufführungen gibt es bei den Spängler-Banken in Zell am See, Schüttdorf und Kaprun; bei den Salzburger Sparkassen Bruck, Kaprun, Schüttdorf, Zell am See und Saalfelden, bei der Talstation
der Schmittenhöhebahn, bei der Zell am See Information und der Kaprun Information.

Als kurze Einstimmung dazu, hab ich ihnen hier (links oben im Player) unseren aktuellen Podcast, natürlich inkl. einem Interview mit Herbert Prikopa, mitgebracht.

Informationen zu 'Hochkultur - There is music in the air' gibt es auf www.zellamsee-kaprun.com

Wenn sie weitere Episoden unseres Podcasts hören möchten: Ein Klick auf podcast.zellamsee-kaprun.com bringt sie auf die richtige Seite!

Themen:

Geo Informationen auf Karte anzeigen

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/28917/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

1 Kommentar

Herr Gü - 25. Jul, 10:00

Happi Prikopa

Ich will wieder "Auch Spaß muß sein" im Fernsehen sehen!!!!!!!
Buster Keaton - unschlagbar, Laurel und Hardy - immer flachgelegen vorm Fernseher...
Muß dafür erst eine Bürgerinitiative gegründet werden??????
frage ich

0 Trackbacks