Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

"Einkaufen auf der Alm", oder wenn Einheimische auf die Postalm pilgern ...

Am letzten Wochenende war ich bei herrlichem Wetter und idyllischen Aussichten

August-2008-070

ein wenig im Salzburgischen, genauer in der Region Lammertal, unterwegs. Der Plan war den Wochenendausflug mit einer kleinen Mountainbiketour auf der Postalm - Österreichs größtes zusammenhängendes Almgebiet - ausklingen zu lassen und anschließend mit einem Sprung in den nahen Wolfgangsee die Heimreise anzutreten. Doch ich hatte mich getäuscht, der Sprung ins kühle Nass ging sich einfach nicht mehr aus: die Postalm und v.a. die urigen, authentischen Almhütten hatten es mir angetan.

Die Strobler Hütte, die Erlbacher Hütte, die Seeblick und die Wiesler Hütte - eine echter als die andere. Doch für welche Almwirtschaft soll man sich länger Zeit nehmen, zum rasten & schauen, sich von der Einfachheit der Dinge auf der Alm inspirieren lassen?

Zum Glück hat mir ein Einheimischer vorab den Tipp gegeben unbedingt der Almkäserei auf der Schnitzalm einen Besuch abzustatten und dort gleich Bio- und Almprodukte für zu Hause einzukaufen. Gesagt, getan - und gut war es:

August-2008-098

Die beste Buttermilch seit Jahren, frisch vom Buttermachen abgeschöpft, kombiniert mit einem frischen Käsebrot ist wohl die beste Stärkung die sich Biker und Pilger wünschen können.

August-2008-096

Das bestätigten mir auch die drei sympathischen Damen, die ebendort Halt machten um sich auszurasten und innezuhalten. Die drei Pilgerinnen wirkten tatsächlich sehr entspannt, wohl weil sie die besonderen, besinnlichen Eindrücke am St. Rupert Pilgerweg gerade ein wenig auf sich wirken ließen ...

Ja und dann das Erlebnis "Einkaufen auf der Alm": August-2008-095
Zuerst musste ich mich anstellen (!), soviele Einheimische standen vor der kleinen "Pudel", dem Verkaufspult. August-2008-085

Dann endlich konnte ich selbst einkaufen, 3 x Almkäse (weich, kräftig und in Knoblauch eingelegt),

August-2008-083

ein paar Haus-Würstel & Speck, frisch gebackenes Bauernbrot und unglaublich rahmige Almbutter landeten in meinem Einkaufs-Rucksack. August-2008-086 Verkostet habe ich es mit meinen Lieben daheim auch schon - es schmeckt und riecht als hätte man die Alm mit nach Hause genommen - wie ein Urlaub in Österreich halt ...

Kurz traurig machte mich, dass die "Kaspress-Knödel" nicht zu kaufen waren. So bleibt mir nichts anderes übrig als das nächste freie Wochenende dafür zu nützen der Schnitzhof-Hütte auf der Postalm nochmals einen persönlichen Besuch abzustatten und die genialsten, gebratenen (!) Knödel Österreichs in der Suppe oder mit Kraut auf der Alm selbst zu verspeisen ...

August-2008-093

Themen:

Geo Informationen auf Karte anzeigen

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/29459/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

4 Kommentare

Uwe - 5. Aug, 21:30

Neid

hallo martin, ich beneide dich wirklich sehr um die möglichkeit solcher spontaner touren. aber mein nächstes bergwanderwochenende ist bereits in planung :-). beste grüsse, uwe
Martin Schobert - 5. Aug, 21:34

Na vielleicht gehen wir ja gemeinsam...

... beim Castle Camp in Zell am See/Kaprun?
Bis bald
Martin
edi - 3. Sep, 14:50

herbst

So solls sein! Und im Herbst ist sowieso die beste Zeit für die eine oder andere Tour! Da kann man schon froh sein in dieser Gegend zu wohenn. Also frohes wandern noch.
Reinhard - 6. Aug, 12:06

ich beneide dich auch, Martin

hätte mich auch gerne mit diesen Köstlichkeiten eingedeckt.

@Uwe: jederzeit herzlich willkommen, ich hab noch ein paar Tipps auf Lager ;-)

0 Trackbacks