Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Tennengauer Almkäse

Dass Österreich ein Genussland ist, das wissen alle Österreicherinnen und ihre Männer sowieso. Auch viele Gäste schätzen die Kulinarik während ihrer Ferientage in einem der Bundesländer.

Die "Genussfabriken" bzw. Bauern sind, wie in anderen Branchen auch, klein- und kleinst strukturiert. Mehr als hundert Regionen mit besonderen Angeboten sind unter dem Titel Genuss Region Östereich zusammengefasst.

Mit dem Tennengauer Berglamm und dem Tennengauer Almkäse zählt das Salzburger Lammertal und Salzachtal zu den gefragten Pilgerstätten der Genuss-Spechte.

Natürlich werden die Produkte in den hervorragenden Restaurants verarbeitet und präsentiert.

In diesem Post möchte ich gerne die Produzenten würdigen. Diejenigen, die aus dem regionalen Kreislauf von sinnvoll betriebener Landwirtschaft heraus, die Milch zu exzellenten Käsesorten verarbeiten.

Manchen Käse kann man ab Hof mitnehmen, manchen muss man sich sprichtwörtlich erwandern, denn diese gibt es nur auf der Alm.

Wieviel Liter Milch benötigt man für einen Käse? Sollte man Käse im Kühlschrank halten? Kann man die Rinde auch essen?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es zum Beispiel bei einer Wanderung mit dem Käsesommelier.

Eine Übersicht über Produzenten von Heumilch- oder Ziegenkäse in Kombination mit ausgewählten Rad- oder Wanderrouten sind ebenfalls hier zu finden.

Kleiner Veranstaltungstipp:
Im Rahmen eines kleinen Käsefestes präsentieren alle Produzenten ihre Käsesorten auf der Karalm, St. Martin am Tennengebirg.
Termin: Sonntag, 19. Juli ab 11.00 h

Themen:

Geo Informationen auf Karte anzeigen

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/40410/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text: