Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Pannonisch Genießen - ein Spätsommertag im Burgenland

Das Nyikospark gehört zu Burgenlands besten Restaurants (Platz 2, Falstaff Restaurant Guide 2009),
und ist „Landessieger Burgenland“ beim Wettbewerb „Genusswirt des Jahres“.
Herr Tösch hat das ehemalige Offizierskasino in Neusiedl am See renoviert und daraus eine gelungene Mischung aus Haubenlokal und Landgasthaus realisiert. Im Sommer genießt man den herrlichen Gastgarten, oder bei Schlechtwetter den Wintergarten, die Weinbar oder verbringt ein paar nette Stunden in einer der gemütlichen Ecken im inneren Bereich des Landgasthauses.
Falls der Abend doch etwas länger gedauert hat, gibt es auch Gästeappartements.
In der Kochschule kann man das gelungene Essen nachkochen.

...und jetzt zum Essen!
Die Küchenrichtung ist klar definiert. Zusammengefasst kann man von einem traditionellen aber doch modernen Umgang mit regionalen Produkten sprechen.
Top Weine aus dem Burgenland, aber auch internationale Weine runden das Ganze ab.

Selbst gebackenes Brot, Karottenaufstrich und Gurken-Dille Süppchen zum Appetit anregen,
CIMG2902-3-

danach „versteckte Eierschwammerln“ (unter einer Blätterteighaube) begleitet von einem Glas Eierschwammerl-Cappuccino und einem Grissini mit herrlichem Schinken vom grauen Steppenrind aus der Neusiedler Region. Dazu harmoniert der trockener Welschriesling. Als Hauptspeise dann Filets vom zart rosa gebratenen Jungstier mit Eierschwammerln, grüne Polenta und Rotwein-Charlotten, natürlich auch dazu ein herrlich fruchtiger und duftender St Laurent.
Als Abschluss dann eine süße Cremeschnitte mit roten Beeren, dazu passend eine ganz süße Beerenauslese der Region.

Die verschiedenen Geschmacksrichtungen prickeln am Gaumen und man bekommt Lust auf mehr.
Eine absolute Empfehlung nicht nur wegen der ausgezeichneten regionalen Speisen, den wunderbaren Weinen, sondern ganz klar auch wegen der ungezwungenen Atmosphäre!

CIMG2901-2-

Themen:

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/41591/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text: