Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Millstättersee

Als aller erstes fällt mir in dem Zusammenhang mein Abendessen im Kleinsasserhof ein: ich bin zum ersten Mal über die Homepage (allein die ist schon so schräg!) dieses skurrilen Lokals gestoßen, als mir eine Freundin erzählte, dass sie hier ein Wochenende verbracht hat. Kopf schüttelnd hab ich die Seite nach zwei clicks wieder geschlossen.
Gut, dann war mein dienstlicher (Pflicht-)Ausflug dorthin angesetzt und ich traute meinen Augen nicht, was ich dort im kleinen (Schreber-)Garten alles erspähte: Trödlerinventar wie man es aus Dachböden und Kellerabteilen kennt: Buddha-Statuen, lebensgroße Cherubinen, Zebrasofas, überdimensionierte leuchtende Herzen, usw.! Ich hab echt meine Zeit gebraucht, um mich in dem Berg von Skurrilitäten zu Recht zu finden.

g2r2-2

Innen ging es in ähnlicher Manier weiter: komplett überladenes Ambiente, welches aber nicht ungemütlich wirkte, muss ich zugeben.

g2r2-1
Das Essen verdient absolut seine Haube! Man sitzt auf völlig einfachen Holztischen (mit rot-weiß kariertem Tischtuch) und glaubt im ersten Moment nicht, dass hier ehrliche, ordentliche Wirtshausküche geboten wird. Die Portionen sind zwar so groß, dass ein gefälliges Anrichten schwierig ist, aber auch das passt in dieses außergewöhnliche Ambiente. Nicht vergessen: Tisch reservieren!

Wer in dieser Region noch mehr Zeit, dem sei auch unbedingt noch ein Dinner for 2 am See ans Herz zu legen. Ein Holzfloß inmitten des Sees, liebevoll gedeckter Tisch, Kerzenschein, spitzen Cateringservice (per Motorboot serviert!), ein Paravant zum abschirmen etwaiger Blicke vom Ufer :-) und Stille. Selten so einen romantischen Ort für zweisame Stunden erlebt.

Dinner-for-2_01_klein

Zu guter Letzt, die beste Aussicht auf den wunderschönen See hat man von der Lammersdorferhütte. Bei dem Bild braucht es glaube ich keine nähere Beschreibung…

Lammersdorferhuette

Themen:

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/4600/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text: