Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Mundschenk in Mauterndorf

"Beste Pistenverhältnisse im Salzburger Lungau".

So beginnt ein besonders stimmiger Reiseartikel in einem der besten Reisemagazine Österreichs, in "Reisen", dem Reiseteil in der Samstag-Ausgabe der Tageszeitung "Die Presse".

Ich hab mich erkundigt: ist wirklich so.

Noch besser ist aber der Rest des Elaborats von Madleine Napetschnig - "Österreich-Korrespondentin" im Reiseteam der Presse:

Vom "Eachtling" bis zum "Trainings-Tipp", wie man bei der "Nacht der 20 Gänge" NICHT aus dem Lokal rollt, kumuliert die Geschichte Skurriles und Witziges rund um ein Fleckerl Österreich, das viele nicht einmal vom Vorbeifahren kennen. Die Autorin hat versucht regionale und lokale Höhepunkte in einen leicht lesbaren Reise-Artikel zu transformieren der Lust auf eine kulinarische Erlebnisreise mit Freunden macht ... . Das ist ihr gelungen.

Ich hatte übrigens das Glück schon im Mesnerhaus Gast sein zu dürfen und finde besonders die Genusswerkstatt in Mauterndorf als "must see" wenn man in der Gegend ist.

Für wanderfreudige Ostösterreicher
: wenn auch ein wenig Muskelkraft beim Bewegen auf idyllischen Hochalmen und sanften Bergrücken dabei sein soll, ist der Lungau genial für eine "Landpartie" mit Freunden an langen Wochenenden im Mai oder Juni. Übrigens - das ist kein Tourismus-PR-Text, das ist wirklich so. Also selbst anschauen: in gut 3 1/2 Stunden ab Wien ist man dort.

Themen:

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/5008/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

2 Kommentare

Lungau1963 - 20. Jan, 23:38

Neue Bilder aus der Ferienregion Lungau

Hi,
Und wer sich vorher mal ein Bild vom Lungau machen will, kann hier fast 270 Bilder online anschauen. Der Link ist Ferienregion Lungau Bildergalerie
Martin Schobert - 21. Jan, 16:23

Landpartie ins Lungau

Vielen Dank lieber Herr oder liebe Frau Lungau1963. Die Bilder sind auch sehr schön und gelungen.

Jetzt ein paar kurze Fragen, unsere Leser interessieren sich für das Persönliche, Authentische und Erlebte:

Wer sind sie denn eigentlich?
Und leben Sie vielleicht sogar im Lungau?
Und wenn ja, haben Sie für uns auch einen besonderen Geheimtipp - aus kulinarischer Sicht?

Ich habe gehört im Lungau soll es eine Alm geben, auf der man Kräuter sammeln und anschließend verspeisen kann? Oder mit der Sennerin einen Milchsterz kochen kann? Oder vielleicht gar selbsgemachte Preiselbeer-Marmelade kosten und kaufen kann?

Also wenn sie uns hier vielleicht noch einen oder mehrere persönliche Geheimtipps verraten, Ausflüge die sie mit Ihrer Familie selbst am Wochenende unternehmen, zu Kraftplätzen, Bauernstuben, Rauchkuchln oder Almgasthöfen über die eine besondere Geschichte zu erzählen ist.

Dann wären ich und unsere Leser Ihnen sehr dankbar. Liebe Grüße aus dem abendlichen Wien Ihr Martin Schobert

0 Trackbacks