Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Magazin der Sinne

Kein neues Einrichtungsjournal, auch keine neue Gourmetzeitschrift, ... sondern vielmehr ein kleine Welt der Sinne!
Das Magazin, die kleine Genusswelt von Claudia und Raimund Katterbauer in der Augustinerstraße im Herzen der Stadt Salzburg.
Atemberaubendes Restaurant mit einer sehr attraktiven, internationalen Küche – eine Vinothek, welche von einem der besten Sommeliers Österreichs betreut wird (viele neue Geheimtipps!) - ein Feinkostladen mit den besten Antipasti der Stadt und zahlreichen gourmandisen (silber-süsse Mandeln aus Spanien, Flor de sal mit Hibiskus!) und ein Design-Haushaltswaren-Shop mit zahlreichen wichtigen und wuchtigen Accesoires ( Quetschgläser, Bababapa,...).
Dies alles vereint in einem architektonischem Kleinod – aber doch heimelig und prädestiniert für Seminare, sowie kleine und größere Festivitäten!
Unbedingt beim nächsten Salzburgausflug einplanen!

Themen:

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/6564/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

2 Kommentare

Martin Schobert - 13. Mrz, 08:11

Und erst der lange Tisch ...

Inzwischen erlebt man es in Wien ja schon öfters (LIMES, Schon schön, ...) an einem einzigen Tisch mit anderen Gästen zu sitzen. Die Claudia und der Raimund im Salzburger MAGAZIN waren aber schon vor Jahren die ersten die ein Ein-Tisch-Konzept realisierten. Auch im Sommer: Bei meinem 1. Besuch saß ich im Innenhof - an einem einzigen großen Tisch. Das ganze ist nicht nur witzig und kommunikativ (wenn gewünscht) sondern hat irgendwas von modernem, kosmopolitischem Charme: auch in Pariser und Römer Lokalen sitzt man ja Schoß an Schoß mit dem Nachbarn und stört sich nicht daran. Ich find das ganze Konzept auch schlichtweg - genial.
magazin - 17. Mrz, 12:45

danke danke danke

vielen vielen dank für die lobeshymnen an den floh und an herrn schobert. die magazineure.

0 Trackbacks