Podcast

Start Podcast-Player

RSS 2.0 Feed

Alle besuchten Locations

Top Stories of the Month

Suche


Kommentare

Tirol Berge
Hallo Fabian, in Tirol ist das Karwendel einen Besuch...
Matthias - 19. Mrz, 14:10
Kultur und Kulinarik
...lassen sich in Linz tatsächlich sehr gut verbinden....
Gerry - 15. Jan, 08:35
Wein und Antipasti...
passen einfach perfekt zusammen! Bei den Bildern bekommt...
Gerry - 15. Jan, 08:20
Unbedingt besuchen
...muss ich mal Senf und Söhne. Das Konzept hört...
Salzburger - 15. Jan, 04:44
Senf
Naja ich bin ja nicht so der Senf Fan aber klingt zumindest...
Rene - 14. Jan, 19:29
Was meinen Sie genau,...
wenn Sie schreiben "Wenn Österreich Werber bloggen"? Österreich. ..
Pepperkorn - 13. Jan, 12:47
Tolles Restaurant!
Wir waren bei Peter Stöger und fanden die angebotenen...
Jörg Weber - 10. Jan, 18:54
echt lecker dort, vor...
echt lecker dort, vor allem mit guter musik die ich...
Franz - 6. Jan, 20:14

Service




Österreich:
0810 101818
Deutschland:
0180 2101818
Schweiz:
0842 101818

Facebook

Austria on Facebook

Osttiroler Gesundheitsbauernhöfe

Ich gebe es zu: ich bin ein Osttirol Fan seit ich 8 Jahre lang meinen Winterurlaub auf einer Hütte am Zettersfeld, oberhalb von Lienz verbracht habe. Der Grund - so ehrlich und authentisch erlebt man seine Gastgeber sonst nicht mehr oft.

Bergidylle zum Angreifen gibt es aber quasi überall in Osttirol: Dorfertal, Villgratental, Hochpustertal, Virgental ... - ich weiss gar nicht wo anfangen, welche Gegend Osttirols ursprünglicher, authentischer und echter ist. Auch aus kulinarischer Sicht.

Etwas besonderes sind hier die Osttiroler Gesundheitsbauernhöfe. Neun Stück an der Zahl gibt es davon in der Region Nationalpark Hohe Tauern. Sein Brot selber backen, bei der Erzeugung von Joghurt, Käse und Mozarella mithelfen, und und und.

Noch ein ursprünglicher Geheimtipp ist das letzte Tiroler Bauernbad, das Aigner Badl. Lärechenbadewannen, dampfende Stuben, heißes Wasser. Dort kann man wirklich Dampf ablassen. Und in der angeschlossenen Jausenstation danach sich mit herrlichen Bauernprodukten wieder stärken.

Themen:

Trackback URL:
http://blog.austria.info/stories/8719/modTrackback

Bookmarks:  Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu Mr Wong hinzufügen Diese Seite zu Linkarena hinzufügen Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text: